Es ist schwierig den Job, die Kinder und Sport unter einen Hut zu bekommen, doch mit zunehmendem Alter wird es immer wichtiger sich fit zu halten. Das Training zu Hause gestaltet sich vor allem als Mama schwierig, man wird schnell von seinen Übungen abgelenkt. Doch die Kinder vor jeder sportlichen Betätigung zu den Großeltern zu bringen ist auch keine gute Lösung.

fit foreva bietet dir gleich mehrere Möglichkeiten dein Kind/ deine Kinder und Sport unter einen Hut zu bekommen:

  1. Du bringst dein Kind/ deine Kinder in unsere Kinderkurse und trainierst währenddessen selbst. (Beide Räume liegen nebeneinander)
  2. Du trainierst und dein Kind ist einfach mit dabei. Wir haben eine gemütliche Kinderecke, mit Büchern und Spielsachen, direkt im Fitnessraum.
  3. Du gehst mit deinem Kind in unsere dafür vorgesehenen Mutter-Kind Kurse.

 

 

 

MO DI MI DO FR SA
10:30 Uhr MamaZirkel         9:15 Uhr MamiLates     11:30 Uhr FlyingYoga (ab 14 J.)
14:30 UhrZumba 4Kids (ab 5 J.)
14:30 Uhr Flying Yoga Kids
(6–9 J.)
12:00 Uhr Rückbildung 14:30 Uhr Flying Yoga Kids
(3–5 J.)
14:30 Uhr FlyingYogaKids
(10–14 J.)
10–18 Uhr Geburtsvorbereitung
16:30 Uhr MamaZirkel 16:30 Uhr Aerobic (ab 14 J.) 16:30 Uhr Jump4Kids (ab 6 J.)     16:30 Uhr StepAerobic
(ab 14 J.)
   
                18–21 Uhr Geburtsvorbereitung    

Änderungen vorbehalten!

Für die Teilnahme vor Ort ist eine Anmeldung (Whiteboard) erforderlich.

Im Geburtsvorbereitungskurs werdet ihr:

  • alles über den Geburtsverlauf erfahren und was bei der Geburt auf euch zukommt
  • Geburtspositionen ausprobieren
  • Strategien zum Umgang mit Schmerzen lernen und einiges über Schmerzmittel erfahren
  • viel über die Wehen lernen und auch, wie man sie zähmen kann
  • viel über euren Atem erfahren und darüber, was ihn unter der Geburt so wichtig macht
  • Entspannungsübungen machen
  • Massagen erhalten und geben eure Körperwahrnehmung schulen erfahren, wie eine Frau bei der Wehenarbeit vom Partner unterstützt werden kann
  • etwas über das Wochenbett und die Stillzeit lernen auch etwas über Babybedürfnisse erfahren
  • andere werdende Eltern kennen lernen und euch austauschen
  • Informationen über Klinikroutinen erhalten
  • bei Bedarf etwas über außerklinische Geburten erfahren
  • Die Partnerabende bereiten euch gemeinsam auf das Abenteuer der Geburt und auf die erste Zeit mit dem Baby vor.


Am Ende des Kurses werdet ihr genügend Wissen und Selbstsicherheit erlangt haben, um voller Vertrauen mit guter Hoffnung in eure Geburt zu starten.

Die Kosten für die Schwangere übernimmt die Krankenkasse, Partnergebühr 50€

2 Termine, davon 1 mit Partner.

Die nächsten Termine:

Freitag 19.08 + Sa 20.08.22

Freitag 23.09. + Sa 24.09.22

Informationen und Anmeldung:
Mareike Winter 0171 4142210 oder Alexandra/ fit foreva 01575 1273384

Bei der Rückbildungsgymnastik geht es in erster Linie darum, die Beckenbodenmuskulatur, die während der Schwangerschaft und Geburt stark strapaziert und ausgedehnt wurde, zu reaktivieren. Ein gesunder und kräftiger Beckenboden unterstützt die gesamte Rücken- und Bauchmuskulatur, die inneren Organe und auch die Atmung. Zudem gehören Übungen welche die Muskulatur des Rückens und des Bauches wieder kräftigen.

Termine:

Nächster Start 26.10.2022
6x Mittwochs 12 - 13 Uhr

Informationen und Anmeldung:

Mareike Winter 0171 4142210 oder Alexandra/ fit foreva 01575 1273384

Die Kosten übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen, wenn der Kurs bis spätestens neun Monate nach der Geburt begonnen wird.

Die Schwangerschaft ist eine Zeit grundlegender Veränderungen. Mit den Körper-, Atem- und Meditationstechniken des Yoga können Teilnehmerinnen lernen, diesen Entwicklungen gelassener und ruhiger zu begegnen.

Yoga ist hervorragend, um häufige und unangenehme Begleiterscheinungen einer Schwangerschaft zu lindern, wie Schmerzen im unteren Rücken, Sodbrennen und schwere Beine …

 

Vom Zeh bis in die Fingerspitze: Orientalischer Tanz hält fit. Typisch sind die isolierten Bewegungen einzelner Körperpartien. Ein Teil des Körpers bewegt sich, während ein anderer still steht oder sich in einem anderen Rhythmus bewegt.

Jede Frau kann es lernen, ganz unabhängig von Alter und Figur, auch Schwangere. Ideal als Geburtsvorbereitung oder Rückbildungsgymnastik.

Ein ganzheitliches Training für Mütter mit Kind.

  • Aktiver Kontakt mit dem Baby
  • Abnehmen durch Bewegung
  • Rückentraining
  • Stärkung des Beckenbodens & der Körpermitte

Alle Mamis, die Lust haben mit Ihrem Kind Sport zu machen, sind herzlich Willkommen. Auch, wenn das Kind nicht in der Trage sein möchte oder schon älter ist, dann ist es einfach so mit dabei.

Mama macht Pilates.
Pilates fördert eine gesunde Körperhaltung, stärkt die Tiefenmuskulatur und hilft gleichzeitig bei der Stressbewältigung. Hier werden vor allem die tiefer liegenden Muskeln trainiert.
Dein Kind ist mit dabei und kann als "Gewicht" deine Haltungen intensivieren oder auf der Spielwiese spielen.

Ein abwechslungsreiches Zirkeltraining mit Kind. Bei diesem Kurs hast du die Möglichkeit mit deinem Kind zusammen Sport zu machen. Ein paar Stationen laden zum kuscheln ein und bei anderen nimmst du dein Kind einfach als zusätzliches Gewicht mit in die Übung. Und wenn dein Kind lieber auf der Spielwiese in der Mitte des Zirkels spielen möchte ist das auch gut, dann nimmst du einfach die Hanteln. Diese bunte Mischung aus Stationen fördert deine Ausdauer- und Koordinationsfähigkeit und den Muskelaufbau des ganzen Körpers. Bodyshaping auf allen Ebenen!

Die ultimative Tanz- und Fitnessparty für die jungen Zumba-Fans.
Hier werden Tanzschritte & coole Moves zu lateinamerikanischen Rhythmen kombiniert. Einfach zu erlernende Schritte zu abwechslungsreichen Rhythmen, mit fröhlich, fetziger Musik und ganz viel Spaß.