Vom Zeh bis in die Fingerspitze: Orientalischer Tanz hält fit. Typisch sind die isolierten Bewegungen einzelner Körperpartien. Ein Teil des Körpers bewegt sich, während ein anderer still steht oder sich in einem anderen Rhythmus bewegt.

Jede Frau kann es lernen, ganz unabhängig von Alter und Figur, auch Schwangere. Ideal als Geburtsvorbereitung oder Rückbildungsgymnastik.