Liebe Mitglieder,


mit der aktuellen Landesverordnung dürfen, ab Montag den 23.08.2021, nur folgende Personen als Teilnehmer/innen zur Sportausübung, innerhalb geschlossener Räume, eingelassen werden:

1. Getestete Personen (Negative Antigentests zum Nachweis des SARS-CoV-2 Virus dürfen nicht älter als 24 Stunden sein).

Ebenfalls gültig sind die sog. Selbsttests. Die Schutzmaßnahmen-Ausnahmeverordnung (SchAusnahmVO) verlangt, dass der Test vor Ort unter Aufsicht desjenigen stattfindet, der der jeweiligen Schutzmaßnahme unterworfen ist.

2. Kinder bis zur Vollendung des siebten Lebensjahres

3. Minderjährige die regelmäßig 2 x pro Woche in der Schule getestet werden (Nachweis von der Schule)

4. Geimpfte (Nachweis durch Impfpass)

5. Genesene (Nachweis durch positiven PCR Test)

Als „vollständig geimpft“ gilt, wer alle vorgesehenen Dosen eines zugelassenen Impfstoffs erhalten hat, zusätzlich müssen seit der letzten Dosis mindestens 14 Tage vergangen sein. Als „genesen“ gilt man, 28 Tage nach Erkrankung und bis maximal 6 Monate nach Erkrankung.


An dieser Stelle noch einmal ganz deutlich. Eine Impfung befreit nicht von Maskenpflicht, Abstand einhalten und Rücksichtnahme auf andere!

 

Unser Hygienekonzept:

  • Ungeimpfte bitte nur mit negativem Test eintreten
  • Alle Anderen müssen einmalig einen Nachweis erbringen
  • Die Maskenpflicht gilt im gesamten Gebäude und auf allen Laufwegen und sobald der Mindestabstand zueinander nicht eingehalten werden kann
  • Beim betreten des Studios bitte die Hände desinfizieren oder gründlich waschen
  • Die Nutzung der Umkleiden ist erlaubt
  • Ein großes Handtuch muss mitgebracht und untergelegt werden
  • Alle berührten Flächen sind nach Berührung zu desinfizieren
  • Die Husten- und Niesettikette muss beachtet werden
  • Die Nutzung der Duschen ist erlaubt (1 Person oder 1 gemeinsamer Haushalt)
  • Check in am Tresen unbedingt erforderlich

Mit sportlichen Grüßen von
eurem fit foreva Team