Liebe Mitglieder,

es gibt gute Neuigkeiten.

Mit der neuen Landesverordnung (verkündet am 11. Mai 2021, in Kraft ab 17. Mai 2021) ist es vollständig Geimpften und Genesenen und denen mit negativen Test (mittels eines anerkannten Tests) jederzeit erlaubt im Rahmen unserer Öffnungszeiten zum Training zu kommen. Ein entsprechender Nachweis ist zu erbringen!

Als vollständig geimpft gilt man 14 Tage nach der zweiten Impfdosis, als genesen 28 Tage nach Erkrankung und bis maximal 6 Monate nach Erkrankung. Der Test darf nicht älter als 48 Stunden sein.

Alle anderen buchen bitte weiterhin ihre Termine auf unserer Homepage. Es bleibt bei 2 Terminen zu einer Zeit. Die Terminsituation wird sich nun sicherlich entspannen.

Um weiterhin ein Gefühl von Sicherheit zu erzielen, werden wir die maximale Anzahl der Trainierenden durch die Behälter im Eingangsbereich begrenzen. Wenn kein Behälter vorhanden ist, warte bitte draußen vor dem Gebäude. Es sei denn, du hast dir einen Behälter reserviert oder einen Termin gebucht.

Die Kurszeiten verändern wir so, dass Trainierende und Kursteilnehmer sich nicht begegnen. Die maximale Trainingszeit wird auf 1 Stunde und 15 Minuten erhöht.

Outdoor dürfen 10 Erwachsene Sport treiben. Das Ordnungsamt hat uns eine Fläche am Schiffsthal zugeteilt, die wir Montags 18.30 – 20.30 Uhr nutzen dürfen. Freitags wird Anne in Kürze ein FitMix (Walken, Joggen und Kraftübungen) zur Prinzeninsel anbieten. Lasst euch überraschen :)

Kinder dürfen in Gruppen von 10 TN wieder im Innenbereich Sport treiben. Hier begrenzen wie die Teilnehmerzahlen entsprechend des Kurses.

Zu allen Kursen müsst ihr euch anmelden.

Dazu tragen sich bitte Geimpfte, Genesene und die mit negativem Test (nicht älter als 24 Stunden) am Whiteboard im Studio ein oder lassen sich eintragen (das Whiteboard wird in kürze frei gegeben). Alle Anderen bitte wie gewohnt über die Homepage.

Ein bisschen Vorlaufzeit benötigen wir allerdings noch.

Wir starten am Montag 31. Mai 2021.

Ab Di 25. Mai 2021 könntet ihr zu euren Terminen die Nachweise mitbringen, damit wir euch im System aufnehmen können.

Leider gibt es aktuell keine andere Möglichkeit mehr Trainierende zuzulassen und so allen Mitgliedern in ihrer Zeitplanung entgegenzukommen, als die Ausnahmenverordnung – SchAusnahmV“ vom 8. Mai 2021 mit durchzuführen.

An dieser Stelle noch einmal ganz deutlich. Eine Impfung befreit nicht von der Maskenpflicht, Abstand einhalten und Rücksichtnahme auf andere.

Unser Hygienekonzept:

  • Ungeimpfte bitte nur mit Termin oder negativem Test eintreten (kein Selbsttest)
  • Alle Anderen müssen einmalig einen Nachweis erbringen
  • Die Maskenpflicht gilt im gesamten Gebäude und auf allen Laufwegen
  • Beim betreten des Studios bitte die Hände desinfizieren oder gründlich waschen
  • Die Nutzung der Umkleiden ist erlaubt
  • Ein großes Handtuch muss mitgebracht und untergelegt werden
  • Alle berührten Flächen sind nach Berührung zu desinfizieren
  • Die maximale Trainingszeit wird auf 1,25 Stunden erweitert
  • Die Husten- und Niesettikette muss beachtet werden
  • Der Mindestabstand muss eingehalten werden
  • Die Nutzung der Duschen ist wieder erlaubt (1 Person oder 1 gemeinsamer Haushalt)

Wir hoffen sehr, mit den neuen Veränderungen „die goldene Mitte“ zu treffen und möglichst all unsere Mitglieder zufrieden zu stellen.

Mit sportlichen Grüßen
Euer fit foreva Team